Bau dir deinen Flyer-Challenge

Für alle, die endlich einen schicken Flyer haben wollen.

15. – 19. Oktober 2018

Sitzt Du wie ein hypnotisiertes Eichhörnchen vor deiner ToDo-Liste und weißt, dass Du eigentlich endlich mal einen Flyer brauchst, und hast keine Idee, wo Du ihn herbekommst?

Komm, wir streichen den Posten gemeinsam. Das ist auch gar nicht so schwierig. Versprochen!

Er wird Din Lang (9,8 x 21 cm) und zweiseitig. Ein Format, welches für alle Gelegenheiten passt.

Ein bisschen was musst Du dafür aber tun:

  1. Melde Dich zu unserer Challenge an.
  2. Komm in unsere Facebook-Gruppe. Wenn Du nicht bei Facebook bist, nicht schlimm, wir supporten Dich auch gerne per Mail. Auch für die Live-Videos finden wir eine Lösung.
  3. Teile deine Ergebnisse mit uns auf Instagram und Pinterest. #baudirdeinenflyer
  4. Du brauchst eine grundsätzliche Idee, was Du mit dem Flyer erreichen willst. Ein Produkt verkaufen? Dich verkaufen? Die Rodung vom Hambacher-Forst verhindern?

Was sind die Themen?

  1. Text- und Bildauswahl
  2. Gestaltungsregeln
  3. Formate und Falzungen
  4. Schriften
  5. Farben

Wie viel Zeit brauchst Du?

Wir planen für die Gestaltung eines Flyers in Din Lang mit 2 Seiten etwa 3 Stunden. Grundsätzlich kann man sich immer in Details verzetteln. Oder mal eben schnell machen. Wenn Du Dir zwei Stunden am Tag einplanst, bist Du ganz gut dabei. Es zwingt Dich niemand in der Woche fertig zu werden. Wir stehen auch nachher noch für Fragen zur Verfügung und auch die Videos etc. bleiben erhalten.

Was tun wir?

  1. Wir geben Dir jeden Tag eine Aufgabe, deren Ziel es ist am Ende alle Bestandteile zusammen zu haben.
  2. Wir machen jeden Tag ein Live-Video und beantworten alle Fragen, die aufgetaucht sind.
  3. Wir nerven Dich schon eine Woche per Mail, damit Du alles Wichtige zusammen hast, wenn es losgeht.
Jetzt kostenlos anmelden!

Was hast Du am Ende?

  1. Einen (druckreifen) Flyer oder wenigstens eine gute Ausgangsbasis.
  2. Viel gelernt.
  3. Einen Posten weniger auf deiner ToDo-Liste.
  4. Viel Spaß gehabt.

Was wünschen wir uns von Dir?

  1. Dass Du mit Begeisterung dabei bist.
  2. Und einen kurzen Bericht von Dir über die Challenge und wie sie Dir gefallen hat, den wir für unsere weitere Werbung nutzen dürfen.
  3. Ehrliches Feedback. Wir machen das zum ersten Mal und wollen uns steigern.

Ein paar technische Hinweise:

Wir versuchen alle mitzunehmen. Leider sind einige Dinge mit Programmen wie Canva, Crello, Word, Powerpoint und Gimp nicht möglich. Diese sind kostenfrei oder zumindest günstig und für die Web-Anwendung großartig. Es lassen sich aber viele Dinge nicht einstellen. Das fängt teilweise schon mit der Seitengröße an, geht über den Farbraum bis zum Anschnitt. Unsere Vorschläge sind (Werbung unbezahlt):

  1. sich eine Adobe CS6-Lizenz (InDesign, Illustrator und Photoshop) zu besorgen. Die gibt es gebraucht relativ günstig. CS6 ist die letzte Version ohne Cloud- und Abo-Modell. Wir nutzen sie auch immer noch.
  2. In eine aktuelle Adobe CC-Lizenz zu abonnieren. Hier gibt es immer wieder günstige Angebote. Einfach mal die Augen aufhalten und uns einen Tipp geben, dann teilen wir es im Newsletter.
  3. Der Affinity Designer entwickelt sich gerade zu einer echten Konkurrenz zu den gängigen Adobe Produkten. Aktuell ist er noch im Beta-Stadium. Wir testen fröhlich und sind ziemlich begeistert.

Für die Challenge versuchen wir möglichst unabhängig von den Programmen zu sein und viele grundsätzliche Dinge zu erklären. Wenn Du also erst mal testen willst, ob es Dir überhaupt liegt, die Dinge selbst zumachen, investiere nicht viel Geld in teure Software, sondern mach einfach mit.

Jetzt kostenlos anmelden!